Was tun, wenn die Tonnen anfangen zu muffeln?

Von Tatjana Kessler am gepostet

Was tun, wenn die Tonnen anfangen zu muffeln?

7. Tipps gegen stinkende Mülltonnen: 

1. Abfalleimer häufig leeren

 

Der Biomüll sollte alle ein bis zwei Tage nach draußen gebracht werden. Lebensmittelabfälle sammelt man am besten in einem kleinen Eimer. Der ist sehr schnell voll. Ihn häufig zu leeren, ist zwar umständlich, aber die beste Strategie gegen üble Gerüche. Rest- und Leichtverpackungsmüll sollte stets verschlossen aufbewahrt werden.

2. Lebensmittelreste in Zeitungspapier einwickeln

Den Fäulnisvorgängen bei organischen Abfällen nimmt man zudem die Nahrung durch Feuchtigkeitsentzug. Wir empfehlen Lebensmittelreste in Zeitungspapier einzuwickeln. Dies ist einer der wirksamsten Methoden gegen unerwünschte Gerüche ist.

 

3. Mülleimer auswaschen statt Deo verwenden

Vom Einsatz chemischer Mittel wie der Verwendung von Deos oder duftenden Beuteln hält nicht. Am besten die Tonne gründlich mit kochendem Wasser befüllen und bestimmte Reinigungsmittel oder Haushaltsmittel verwenden.

4. Gerüche mit Backpulver eliminieren

Alternativ geben Sie das Natriumhydrogencarbonat, auch Back Soda genannt, großzügig auf den Boden des Behälters, lassen es einige Tage stehen und waschen es dann aus. Das absorbiert die Gerüche sehr wirkungsvoll.

5. Gestank mit Essig, Holzkohle, Kaffeepulver bekämpfen

Andere Geruchskiller sind zerstoßene Holzkohle oder gemahlenes Kaffeepulver. Noch intensiver kann man dem Gestank mit Essig zu Leibe rücken: Zwei Tassen reichen, um die großen Tonnen auszuschrauben. Im Notfall würde man Bleichmittel nehmen. Damit müsse man vorsichtig umgehen, sich einen sonnigen Tag aussuchen und an der frischen Luft arbeiten. Außerdem müsse man zum Schutz Handschuhe tragen.

6. Bleichmittel ist wirksam gegen die Gerüche

Man gibt drei Tassen Bleiche auf vier Liter Wasser und rührt die Mischung mit einer Bürste mit langem Stiel um, zum Beispiel einer für diesen Zweck angeschafften Klobürste. Das lässt man eine Stunde wirken. Danach wird das Innere samt Deckel geschrubbt. Dann werde der offene Eimer mit aufgeklapptem Deckel zum Trocknen in die Sonne gestellt.

 

Und so könne selbst eine Mülltonne frisch riechen.

 

Text by Khanitta Inmarong